vogueplay.com
1. Platz
Book of Ra - 1500.00 USD Peter***
2. Platz
A Night Out - 600.00 USD Hans***
3. Platz
Rocky - 440.00 USD Rolf***
Jackpot
Spielen!
Jackpot
Spielen!
FAQ – Häufig gestellte Fragen

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Ab welchem Alter ist es erlaubt Glückspiele zu spielen?

Glückspiele für Glücksspieler unter 18 Jahre sind strengstens verboten. Bei den Demo-Versionen der Spielautomaten, die ohne Anmeldung und ohne echtes Geld gespielt werden, gibt es dagegen keine gesetzlichen Einschränkungen. Trotzdem sind auch Demo-Spiele mit virtuellem Geld für die Minderjährigen nicht zu empfehlen.

Ist es denn ungefährlich, mit echtem Geld online zu spielen?

Die Antwort ist JA, aber nur wenn man die verdächtigen Glücksspiel-Seiten (ohne Lizenz und Rückmeldungsmöglichkeiten) meiden kann. Auf unserer Vogueplay-Liste gibt es nur die sicheren Casinos. Wenn Sie aber auch auf vielen anderen Seiten spielen, dann ist es empfehlenswert, unser Artikel durchzulesen.

Welche Behörden kontrollieren die Glückspielseiten?

In der Schweiz werden alle Glückspieleinrichtungen von der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) kontrolliert. Jedes Online-Casino, das von https://ch.vogueplay.com/ angeboten wird, enthält Informationen über die monatlichen Auszahlungsberichte und die Art der Lizenz und der Gerichtsbarkeit.

Wie kann ich mein Spielkonto auffüllen?

Online-Casinos bieten den Spielern eine breite Auswahl an sicheren und schnellen Zahlungsmethoden an: von Kreditkarten bis zu E-Wallet-Lösungen. Nach der Anmeldung bekommen Sie die Anweisungen, wie Sie schnell und sicher Ihr Konto auffüllen können. Bei jeglichen Fragen können Sie sofort den Online-Kundendienst kontaktieren.

Ist es denn sicher, wenn man eine Kreditkarte für Online-Spiele benutzt?

Absolut; Alle Kartendetails (Einzahlungen und Auszahlungen) werden auf einem sicheren Server abgespeichert, der durch die neuesten Firewall-Systeme geschützt ist. Außerdem haben Sie immer noch eine große Auswahl an verschiedenen Zahlungsmethoden mit E-Wallets, wobei die Daten Ihrer Bankkarten stets geheim gehalten werden.

Was mache ich, wenn bei der Zahlung etwas falsch läuft?

Alle Transaktionen werden elektronisch registriert und der Casino-Kundendienst steht Ihnen 24 Stunden pro Tag zur Verfügung. Bei allen Fragen und Zweifeln werden Sie schnell telefonisch oder per live-chat Hilfe erhalten.

Kann ich mehrere Spielkonten einrichten?

Nein. Wir sorgen für die Wahrhaftigkeit der Informationen und Datenschutz unserer Kunden. Ein Spieler darf nur ein Konto haben. Im Falle der Verletzung dieser Regel, werden alle Konten des Spielers gesperrt.

Welche Währungen werden bei den Spielen verwendet?

Die Spiele werden in den meisten Weltwährungen gespielt, darunter Euro, schweizerische Franken, US Dollar und britische Pfund Sterling. Die meisten Gewinne können in der ausgewählten Währung abgehoben werden. Überprüfen Sie aber diese Information nochmals in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Casinos.

Was ist eine Mindesteinzahlung?

In den meisten Online-Casinos wird in Regel eine Mindesteinzahlung von 5 oder 10 Euro verlangt. Dieses Geld benutzen Sie dann für Ihre Einsätze in den Spielen. Die Mindesteinzahlung ist auch wichtig, um den Bonus, den man bei der Anmeldung erhält, einsetzen zu können.

Kann ich mehr als eine Zahlungsmethode verwenden?

Ja. In den Online-Casinos werden Sie zwei oder mehr Einzahlungs- und Auszahlungswege zur Auswahl haben. Man muss aber dabei beachten, dass Online-Spielhäuser dieselben Methoden für Ein- und Auszahlungen verwenden. Falls ein Spielhaus die Einzahlung, zum Beispiel nur per Kreditkarte verlangt und die Auszahlung nur über E-Wallet verwirklicht, kann ein solches Casino gefährlich sein. Solche Casinos stehen aber nicht auf der Vougeplay liste.

Kann ich ein Flash-Casino spielen und gleichzeitig dasselbe Casino als App herunterladen?

Ja. Sie können beide Versionen mit Ihrem Konto spielen. Wichtig ist nur, dass Sie für alle Geräte immer nur ein und dasselbe Konto benutzen. Verwendung von mehreren Konten ist eine grobe Regelverletzung, die zur Kontosperrung führt.

Gibt es Flash-Casinos für Macintosh?

Ja, die meisten Online-Casinos, Bingo-Sites und Poker-Seiten sind mit Macs kompatibel. Ab 2011 funktionieren alle Microgaming Flash Casinos auch auf Macintosh. Doch leider kann man die Software-Apps von vielen Online-Casinos auf Mac noch nicht herunterladen. Dafür muss man zuvor entweder Boothcamp oder Parallels Software installieren.

Wie fair sind die Spiele?

Alle von Vougueplay empfohlenen Online-Casino-Seiten folgen der Fair Gaming Policy. Alle Casinos auf unserer Website werden regelmäßig kontrolliert und geprüft, um sicherzustellen, dass sie ein unabhängiges und sicheres Zufallszahlengeneratorsystem anwenden. Die kalkulierten Gewinnchancen bei jeder Runde und jedem Spiel sind öffentlich zugänglich.

Wie funktioniert die Rückzahlungsquote?

Auf dem internationalen Spielfeld ist die Rückzahlungsquote auch als „Return to Player (RTP)“ bekannt. Die wird von unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften bestimmt, um die erwartete durchschnittliche Rendite für ein Online-Casino zu sichern. Zum Beispiel, eine 95% RTP-Rate bedeutet, dass für jedes Euro, das eingesetzt wird, 95 Cents zurück an die Spieler ausgezahlt werden. D.h. das Casino behält 5% aller Einsätze.

Gibt es einen Grenzwert dafür, wie viel Geld man abheben kann?

Die meisten von Vougueplay empfohlenen Online-Casinos haben keine Begrenzung des Betrages, den Sie abheben können. Allerdings können einige Casinos nicht mehr als ca. 5000 Euro pro Woche auszahlen. Bitte lesen Sie für weitere Informationen die Bewertungen und allgemeine Bedingungen der jeweiligen Casinos.

Was ist ein Casino Bonus?

Boni und Promotionen sind die Instrumente der Online-Casinos, um neue Spieler zu gewinnen und die treuesten Kunden zu belohnen. Bei vielen Casinos bekommen Sie sofort nach der Anmeldung 50 bis 300 Euro Spielgeld auf Ihr Konto. Dieses Geld können Sie aber nicht abheben. Es kann nur als Einsatz für Spiele benutzt und durchs Spielen in echtes Geld umgesetzt werden. Außer den Registrierungsboni gibt es auch oft Loyalitätsboni, die ab und zu an die Stammkunden verteilt werden.

Welche Einschränkungen gibt es für Bonusgeld?

Manche Casinos verteilen Boni nur bei Spielautomaten. Das bedeutet, dass Sie es für Gesellschaftsspiele entweder gar nicht oder nicht immer benutzen können, oder dass solcher Einsatz sich dort nicht lohnen würde. Manche Boni haben die Gültigkeitsperiode von 1 bis 3 Monaten. Das bedeutet, dass Sie das Bonusgeld nur innerhalb dieser Zeitperiode für Spielen benutzen können. Dabei sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jedes einzelnen Casinos zu lesen.

Was ist ein Gratis-Spiel-Bonus?

Gratis-Spiel-Boni ermöglichen es dem Spieler sich mit dem Spiel vertraut zu machen, bevor er um echtes Geld spielt. Im Gegensatz zu Demo-Versionen kann man mit einem Gratis-Spiel-Bonus einen echten Gewinn bekommen.

Was ist ein freies Spiel?

Manche Spielautomaten haben freie Spins, die bei bestimmten Kombinationen entstehen. Das schenkt dem Spieler die Möglichkeit, bis zu 10 Runden ohne Einsätze zu spielen und dabei echten Gewinn zu bekommen. Mit „freien Spielen“ werden in der Regel automatische Gratis-Spins in den Spielautomaten gemeint.