BookOfRa
1. Platz
Book of Ra - 1500.00 EUR Alex***
Lucky Drink
2. Platz
Lucky Drink - 600.00 EUR Jimbo***
Sizzling Hot
3. Platz
Sizzling Hot - 440.00 EUR Frid***
Jackpot
Spielen!
Jackpot
Spielen!
Die Größten Gewinner Der PokerStars Championship 2017

Die Größten Gewinner Der PokerStars Championship 2017

Teilen:
PokerStars Championship 2017

Ein erfolgreiches Jahr bei PokerStars

Für PokerStars, den größten Online-Pokerraum der Welt und Spender von manchen der größten Live-Turniere der Welt, war 2017 ein Jahr des großen Wandels. Viele der weltweit bekanntesten Pokerprofis waren im Laufe des letzten Jahres häufige Teilnehmer an den wichtigsten Buy-In-Turnieren der PokerStars Championship. Einige von ihnen haben eine beeindruckende Menge Geld gewonnen. Wir lassen Sie sich einen kurzen Überblick über die ersten fünf Glückpilze verschaffen, die mehrere PokerStars Championship Competitions gewonnen haben.

Bryn Kenney und $ 4.507.305

Kenney ist einer der großen Namen des Live-Pokerturniers mit seiner Bankroll von über $ 20.4 Millionen und mehreren Titeln. Er hatte einen besonders guten Jahresauftakt auf den Bahamas, wo er während der ersten PokerStars Championship Bahamas zwei von sechs Spielevents gewann und $ 50.000 knackte. Insgesamt kassierte Bryn Kenney in 2017 mehr als 4,5 Millionen Dollar.

Daniel Dvoress und $ 3.007.629

Daniel Dvoress aus Kanada kassierte auf den Bahamas, in Panama, Macau, Monaco und in der Tschechischen Republik. Bei einem Championship Festival gewann der Spieler den größten Live-Cash-Preis in seiner gesamten Karriere. Das war nämlich der dritte Platz in Monte Carlo, dass dem kanadischen Pokerprofi € 832.800 brachte.

Ein erfolgreiches Jahr bei PokerStars

Steve O’Dwyer und $ 2.482.748

Ohne Zweifel gehört O’Dwyer zu den besten High-Roller-Spielern der Welt. In 2017 war er in der High Roller-Szene ziemlich aktiv und erzielte sein bestes Ergebnis in Macau mit ungefähr $ 1.088.800.

Stephen Chidwick und $ 2.048.058

Der zweitstärkste Spieler Englands gehörte auch zu den Spielern, die die neuen Live-Turnierserie von PokerStars schlugen. Chidwick kassierte auf den Bahamas, in Panama, Barcelona und Prag über $ 2 Millionen.

Am glücklichsten war für ihn Barcelona, wo er insgesamt € 690.400 sammelte.

Nick Petrangelo und $ 1.921.956

Der US-Pokerprofi hatte auf den Bahamas, in Macao, Monaco und Barcelona auch genug Geld gewonnen. Während des PokerStars Championship Bahamas belegte der Spieler den zweiten Platz im $ 25,750 High Roller von insgesamt $ 740.032 wert. Die Auszahlung war tatsächlich seine größte in diesem Jahr.

Teilen:
Kommentare
Keine Kommentare.
ÄHNLICHE NACHRICHTEN