BookOfRa
1. Platz
Book of Ra - 1500.00 EUR Alex***
Lucky Drink
2. Platz
Lucky Drink - 600.00 EUR Jimbo***
Sizzling Hot
3. Platz
Sizzling Hot - 440.00 EUR Frid***
Jackpot
Spielen!
Jackpot
Spielen!
Die Virtuelle Währung Bitcoin Hat Schon Die Schwelle Von $3,000 Überschritten

Die Virtuelle Währung Bitcoin Hat Schon Die Schwelle Von $3,000 Überschritten

Teilen:
Die Virtuelle Währung Bitcoin Hat Schon Die Schwelle Von $3,000 Überschritten

Die virtuelle Währung Bitcoin hat schon die Schwelle von $3,000 überschritten

Wir haben Ihnen über die wachsende Nachfrage nach Bitcoin bereits erzählt. In Japan wurde Bitcoin als Teil des Banksystems offiziell anerkannt. In anderen Ländern Asiens wird diese Kryptowährung auch immer öfter verwendet.

Im Gambling-Bereich verwendet man Bitcoin auch sehr aktiv, sodass sogar schon Bitcoin-Casinos entstanden sind.

Der Wechselkurs von Bitcoin steigt ständig weiter und hat letzten Sonntag den Wendepunkt von $3,000 überschritten.

Bitcoin-Preisindex nimmt weiter zu

Zum ersten Mal hat die Kryptowährung Bitcoin die Schwelle von $3,000 überschritten. Bitcoin breitet sich weiter aus und findet in neuen Lebensbereichen Verwendung. Laut den Angaben von CoinDesk, hat Bitcoin an diesem Wochenende den Höchst-Wert von $3,012.05 erreicht. Am Bitfindex ist der Bitcoin Preisindex $3,003, während die chinesische Börse OKCoin diese Währung um $3,185.66 eingetauscht hat.

Im Mai begann der ständige Wuchs von dem Bitcoin-Preisindex, da immer mehr asiatische Investoren diese Währung aufkauften. Dann erreichte Bitcoin den Wert von $1,880, worüber in den USA und Brasilien viel diskutiert wurde.

Seit Mai überschritt Bitcoin den $2,000-Wendepunkt. Dieser Erfolg hat mehrere Gründe, unter welchen auch die wachsende Nachfrage nach Bitcoin bei den japanischen und chinesischen Investoren liegt.

Bitcoin-Preisindex nimmt weiter zu

Letzter Woche überwand Bitcoin die Höchstschwelle von $2,760.10 und wurde zur am meisten verwendeten chinesischen digitalen Währung. Diese Schwelle wurde als maximaler Wert in Mai aufgezeichnet. Der chinesische nationale Sachverständigenausschuss für Technologie der Finanzsicherheit im Internet behauptete, dass der Handelsumsatz von Bitcoin schon CNY21.708 Mrd. (US $3.193 Mrd.) in Mai erzielt hat. Das ist viermal höher als in April.

Nicht nur die chinesischen Unternehmer haben großes Interesse an Bitcoin. Japanische Investoren verwenden Bitcoin ebenfalls aktiv, da diese Kryptowährung laut neuen Regelungen als eine legale Zahlungsmethode anerkannt wurde.

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende von BK Capital Management, Brian Kelly behauptet, dass diese digitale Währung zum sog. langjährigen Haussenmarkt gehört.

Teilen:
Kommentare
Keine Kommentare.
ÄHNLICHE NACHRICHTEN