BookOfRa
1. Platz
Book of Ra - 1500.00 EUR Alex***
Lucky Drink
2. Platz
Lucky Drink - 600.00 EUR Jimbo***
Sizzling Hot
3. Platz
Sizzling Hot - 440.00 EUR Frid***
Jackpot
Spielen!
Jackpot
Spielen!
John McAfee: Weltweites Bitcoin-Phänomen macht Regierungen Angst

John McAfee: Weltweites Bitcoin-Phänomen macht Regierungen Angst

Teilen:
John McAfee:

Keine andere technologische Erfindung hat so eine weite Aufmerksamkeit des World Wide Web und seiner Nutzer auf sich gezogen, wie Bitcoin, die moderne Kryptowährung. Sie wurde entwickelt, um die Probleme zu lösen, mit denen die Bankindustrie konfrontiert ist.

Der Hauptzweck der Bitcoin-Technologie ist es, die Zwischenhändler des Bankensystems, zusammen mit ihren unverschämten Gebühren, zu beseitigen, und anstatt alle Transaktionen zu dezentralisieren, was die Gebühren wesentlich verringern solle.

Und davor fürchten sich die Regierungen, da ihre größte Einkommensquelle nämlich die Steuerung der Geldströmungen ist, erklärte der Chef und Technologievorreiter von MGT Capital Investments Inc. John McAfee.

Seiner Meinung nach wird die Zeit kommen, wenn jede Staatsregierung davor stehen wird, die Kontrolle über den Einkommenssteuern der Bürger abzugeben. Und wenn das Einkommen nicht besteuert wird, würde keiner beweisen können, was Sie verdienen und was ihr Kontostand ist. „Es gibt auch keine Möglichkeit, ein Gesetz zu erlassen, das Bitcoin oder irgendeine Kryptowährung stoppen könnte. Es ist technisch einfach unmöglich“.

Weltweites Bitcoin-Phänomen macht Regierungen Angst

Das heißt jedoch nicht, dass die Kryptowährung in einer ungeregelten Umgebung existieren kann. Laut McAfee bräuchteder Sektor eine Selbstregulierung, um Betrüge zu verhindern. Es wird an der Sicherheit des Systems gearbeitet, deshalb gibt es für die Bitcoin-Nutzer keinen Grund, Angst vor Geldverlusten zu haben.

Der Einzige, wer sich Sorgen machen sollte, sind die Regierungen und Zentralbanken. Die Ära ihrer Macht geht langsam zu Ende. Immer weiter wird etwas vorgenommen, um ihre jahrhundertlange Kontrolle zurückzusetzten, da die Bürger immerhin nach Freiheit und Unabhängigkeit streben. Und vor allem in ihren Finanzen.

Teilen:
Kommentare
Keine Kommentare.
ÄHNLICHE NACHRICHTEN