BookOfRa
1. Platz
Book of Ra - 1500.00 EUR Alex***
Lucky Drink
2. Platz
Lucky Drink - 600.00 EUR Jimbo***
Sizzling Hot
3. Platz
Sizzling Hot - 440.00 EUR Frid***
Jackpot
Spielen!
Jackpot
Spielen!
Vor Kurzem Ist Die Virtuelle Währung Bitcoin Auf $2,100 Gestiegen

Vor Kurzem Ist Die Virtuelle Währung Bitcoin Auf $2,100 Gestiegen

Teilen:
Die Virtuelle Währung Bitcoin Auf $2,100 Gestiegen

Bitcoin ist schon auf $2,100 gestiegen

Die virtuelle Währung Bitcoin wird in vielen Lebensbereichen erfolgreich eingesetzt. Heutzutage können Sie sogar Einzahlungen mit Bitcoin im online Casino machen. In einigen Ländern wurde Bitcoin schon Teil des Banksystems. Solche Popularität hat positiven Einfluss auf den Wechselkurs von Bitcoin.

Preis von Bitcoin steigt

Obwohl einige Experten an dem zukünftigen Erfolg von Bitcoin zweifelten, hat diese Währung ihre Verwendung schon in vielen Bereichen des menschlichen Lebens gefunden. Viele Menschen verdächtigten, dass Bitcoin in der kriminalen Welt verwendet wurde. Trotzdem wurden keine überzeugenden Beweise dafür gefunden. Die heutige Popularität von Bitcoin ist dafür ein guter Beweis.

Heutzutage hat der Wechselkurs von Bitcoin einen riesigen Aufstieg erlebt. Laut der Information von Bitstam, überwand Bitcoin dieses Wochenende die $2,000-Barriere. Heute wird es schon um $2,134.86 gehandelt.

Die Analytiker nennen einige Faktoren, die solche Währungsschwankungen verursacht haben könnten. Die Hauptursache ist die zunehmende Nachfrage in Japan und China.

In Japan nahm die Nachfrage an Bitcoin rasant zu, als diese digitale Währung als vollwertiger Bestandteil des Banksystems gesetzlich anerkannt wurde. Momentan besitzt Japan etwa 55% des Handelsvolumens. Laut den Angaben von CryptoCompare.comwar es % letzte Woche noch 40. Der Anteil ist um 15% gestiegen.

In Japan nahm die Nachfrage an Bitcoin rasant zu

In China hat man die negative Haltung gegenüber digitalen Währungen gemildert. Seit langem hatten die chinesischen Behörden komplizierte Beziehungen zwischen Liebe und Hass mit den Digitalwährungen. Chris Burniske aus ARK Invest hat aber hervorgehoben, dass China immer toleranter zu Bitcoin wird. Vor kurzem beobachteten wir die starke Verringerung des Unterschiedes zwischen den Bitcoin-Preisen in den USA und in China.

Brasilien hat auch zum weltweiten Kursaufstieg vom Bitcoin beigetragen. Letzte Woche fand der 8%-Fall an der Bovespa Börse statt.

In den USA herrscht politische Verunsicherung und die Nachfrage nach Bitcoin stieg an. Der Preis dieser Digitalwährung erreichte seine Rekordhöhe im Betrage von $1,880.

Teilen:
Kommentare
Keine Kommentare.
ÄHNLICHE NACHRICHTEN